Spotlight

Thick as a Brick

Zum ersten mal im Crowded House
Der britische Musiker Ian Anderson gründete 1968 Jethro Tull und am Anfang seiner bis heute mehr als 20 Alben zählenden Diskographie stand der Blues. Und immer noch rocken er USA- und europaweit durch große und kleine Städte und begeistern in mehr als 100 Konzerten jährlich mit ihren Hits aus fast einem halben Jahrhundert. 2012, also genau 40 Jahre nach dem Erscheinen des Konzeptalbums Thick as a brick, veröffentlicht Ian Anderson mit Thick as a brick 2 ein würdiges Nachfolgewerk.

Vor allem die Stücke aus dem ersten Jahrzehnt von Jethro Tull sind es, die es der Trierer Coverband THICK AS A BRICK angetan haben. Es ist die einzige deutsche Band, die den Musikern um den schottischen Bandleader Anderson ihren Tribut zollt. Allein in Italien tun es ihnen sechs Bands gleich, aber auch in Großbritannien und den USA sind einige Tull Tribute Bands aktiv. Seit 2006 sind die sechs Musiker von THICK AS A BRICK auf regionalen und überregionalen Bühnen zu Hause, gerne auch zusammen oder im freundschaftlichen Austausch mit den italienischen Coverbands.

29.10.2016

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

VVK: 14 €
AK: 17 €

Teile dies mit Deinen FreundenShare on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter
Sign In